Fellowships

Die Stipendien richten sich an Nachwuchswissenschaftler/innen aus dem Bereich der Gesundheitsökonomie. Die Stipendien umfassen die Reise- und Aufenthaltskosten der Bewerber/innen. Damit die Bewerber/innen das lebhafte und gesundheitsökonomische Umfeld bei CINCH erleben können, bevorzugen wir Bewerber/innen, die uns während des Semesters besuchen.  

 

Vorteile der Bewerber:

  • Besuch einer großen deutschen gesundheitsökonomischen Forschungseinheit
  • Präsentation in der Seminarreihe Gesundheitsökonomie
  • Veröffentlichung der Arbeit in der CINCH Arbeitspapierserie
  • Beratung in Bezug auf Wohnraum, öffentliche Verkehrsmittel, usw.

Möglichkeiten:

Bewerbungen

Der Bewerbungszeitraum für das Jahr 2019 ist geschlossen.

 

Bewerbungskrieterien:

  • Wettbewerbsfähiger Forschungsvorschlag mit Themenbezug zu CINCH
  • Die Besuche sollten etwa zwei bis vier Monate andauern
  • Forschende in allen Phasen ihrer Karriere sind eingeladen sich zu bewerben. Diejenigen, die in den letzten fünf Jahren ihren Abschluss gemacht haben oder kurz vor Abschluss ihrer Promotion stehen, werden bevorzugt.

 

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Termine des potenziellen Besuchs
  • Forschungsvorschlag mit einer Begründung, wie dieser mit CINCH zusammenhängt
  • Ein Empfehlungsschreiben von einem Betreuer oder Vorgesetzten