Nils Gutacker

Nils Gutacker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Health Economics der Universität von York. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der optimalen Organisation von Gesundheitsmärkten, der Kosteneffektivität leistungsabhängiger Vergütungssysteme für Anbieter (z.B. Krankenhausentgelt) und der Ökonomie der Variation medizinischer Praktiken. Sein besonderes Interesse gilt der zunehmenden Verwendung von patientenberichteten Ergebnismaßen zur Anreizschaffung und Messung des Verhaltens von Gesundheitsdienstleistern im englischen NHS und auf internationaler Ebene. Seine Arbeit wurde in führenden Fachzeitschriften der Gesundheitsökonomie und der Gesundheitsforschung veröffentlicht.