Bora Kim, M.Sc.

Bora Kim ist Mitglied der Nachwuchsgruppe Health Care Markets (HCM) am CINCH (50%) und des Projekts Leibniz Science Campus Ruhr (50%). Sie absolvierte ein Promotionsprogramm an der KU Leuven. Ihre Forschung konzentriert sich auf den Einfluss Ungleichheit auf Gesundheitsfolgen und den Zugang zu Gesundheitsleistungen, Determinanten des individuellen Lebensstils, dem Einfluss von Gesundheit auf Arbeitsmarktbedingungen und die Wechselwirkung zwischen informeller und formeller Langzeitpflege. Bevor sie 2017 zum CINCH kam, absolvierte sie ein weiterführendes Masterprogramm in sozialpolitischer Analyse und Volkswirtschaftslehre an der KU Leuven. Ihr Bachelorstudium beendete sie mit einem Doppelabschluss in Business Administration und Political Science an der Yonsei Universität in Seoul.

Publikationen

Working Papers